Hygieneschutzwände — Für Ihre Gesundheit

Nie stand unse­re Gesund­heit so im Mit­tel­punkt wie zur Zeit. Hygie­ne­vor­schrif­ten gehö­ren in unse­ren All­tag und sind aktu­ell auch nicht mehr weg­zu­den­ken.

Um einen zusätz­li­chen Schutz gegen die Über­tra­gung von Viren und Bak­te­ri­en zu bie­ten wer­den immer häu­fi­ger Hygie­neschutz­wän­de mon­tiert.

Ein­satz­be­rei­che hier­für sind nicht nur der Kas­sen­be­reich im Laden­ge­schäft, son­dern vie­les mehr, wie z.B.:

  • Büro­ar­beits­plät­ze
  • Waren­aus­ga­ben
  • Emp­fangs­tre­sen
  • Bera­ter­plät­ze
  • Grup­pen­ar­beits­plät­ze

In man­chen Berei­chen ist eine Mon­ta­ge nicht so ein­fach, daher bie­ten wir Ihnen mit der Serie “Bar­rio” von Palm­berg unter­schied­li­che Mög­lich­kei­ten der Mon­ta­ge. Die Schutz­wän­de kön­nen von der Decke herab gehan­gen wer­den, mit einem pas­sen­den Fuß auf­ge­stellt oder mit prak­ti­schen Klem­men ein­ge­klemmt wer­den. Alle Vari­an­ten kön­nen ohne Fach­per­so­nal auf­ge­baut und rück­stands­los ent­fernt oder umge­baut wer­den.

Sie ver­fü­gen bereits über Möbel der Firma Palm­berg? So kön­nen wir Ihnen die Fuß­va­ri­an­ten auch in pas­sen­den Dekor- bzw. Gestell­far­ben anbie­ten.

Die Schutz­wän­de gibt es in den Grö­ßen 1000 x 800 mm und 1200 x 800 mm, sowie mit und ohne Aus­schnitt.

Außer­dem sind unse­re Schutz­wän­de aus hoch­wer­ti­gem Acryl her­ge­stellt, so dass die Wände auch bei der Benut­zung von Che­mi­ka­li­en nicht erblin­den. Auf­grund der geschlos­se­nen Ober­flä­che sind sie beson­ders hygie­nisch und trotz der hohen Sta­bi­li­tät wür­den bei einem Bruch keine schar­fen Kan­ten ent­ste­hen. Ein wei­te­rer Vor­teil ist dazu, die nach­hal­ti­ge Pro­duk­ti­on.

Haben Sie wei­te­re Fra­gen? Mel­den Sie sich gerne tele­fo­nisch unter (0571) 882 75.